New Yorker Tagebuch

€10,00

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Versandkostenfrei ab EUR 29,00

Dieser Artikel ist zur Zeit leider vergriffen.

• Aus dem Amerikanischen von Jutta Harms
• Handlettering von Dirk Rehm

ISBN 978-3-931377-26-7
56 Seiten, schwarzweiß, 24,5 x 16 cm, Softcover

Hintergrund des “New Yorker Tagebuchs” ist der einjährige Aufenthalt der Künstlerin in der amerikanischen Metropole. Nach einem Kurzbesuch in New York entscheidet Julie Doucet, ihre Sachen zu packen, Montréal zu verlassen und mit ihrem neuen Freund, einem freischaffenden Künstler, in New York die Wohnung zu teilen. Doch die Beziehung entwickelt sich nicht wie erhofft…

Mit gewohnt liebenswerter Boshaftigkeit schildert Julie Doucet ihren Alltag zwischen Liebe, Arbeit und anderen Schicksalsschlägen. Das “New Yorker Tagebuch” gewährt einen offenherzigen Blick auf die Höhen und Tiefen im Leben der eigenwilligen Zeichnerin.

Die gebürtige Kanadierin Julie Doucet hat die Geschichte in den späten Neunzigerjahren während ihres Aufenthalts in Berlin gezeichnet und in ihrer Heftreihe “Dirty Plotte” veröffentlicht.