Esthers Tagebücher 7: Mein Leben als Sechzehnjährige

€20,00

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Versandkostenfrei ab EUR 29,00

• Aus dem Französischen von Ulrich Pröfrock
• Lettering von Anna Weißmann / Font: Riad Sattouf
• Handlettering von Olav Korth

ISBN 978-3-95640-377-4
56 Seiten , farbig, 24 x 30 cm, Hardcover

Nur Vorbestellung möglich!
Erscheint im Juni 2023


Esther ist 16 geworden! Da wird man sich ja wohl mal über das Verbot der Eltern hinwegsetzen und auf Partys gehen dürfen, oder?! Schließlich nimmt sie immerhin keine Drogen, so wie viele andere auf ihrer Schule. Wieso heißt es eigentlich, das Zeug sei verboten, wenn all die Rapper von nichts anderem singen und selbst Esther es an jeder Ecke kaufen könnte?

Im Alltag nervt das Coronavirus… und die, die seine Gefährlichkeit auch nach Monaten der Pandemie noch immer leugnen. Esther hat einen neuen Ausdruck dafür: WTF! Der passt auch gut auf die Bikini-Selfies der Freundin ihres Bruders. Oder auf die Amerikaner, die nach der Wahlniederlage von Donald Trump das Kapitol stürmen (wobei der mit den Hörnern wenigstens gut aussieht)… Überhaupt passt WFT leider auf ziemlich vieles in Esthers Welt, die auch die unsere ist.

"Esther hält der Erwachsenenwelt mit ihren Fragen und Ansichten einen so heiteren wie verstörenden Spiegel vor." – Manuela Kalbermatten, Neue Zürcher Zeitung